Spruch der Woche und Lesungen des Tages

 

      

          Der Weinberg des Herrn der Heere ist das Haus Israel.

           (Ps 80,9.12-16.19-20)

 

          Lesungen und Evangelium von heute

 

Aktuelles aus der Pfarreiengemeinschaft

Möchten Sie Termine oder andere Informationen, die die Pfarreiengemeinschaft oder eine der vier Pfarrgemeinden betreffen und deren Qualität sich zur Veröffentlichung eignet, auf die Internetseite einstellen lassen, senden Sie diese bitte an folgende E-Mail-Adresse: webseite@kath-solingen-west.de

 

Rosenkranz-Andacht

Im Oktober lädt die Gemeinde St. Mariä Empfängnis jeden Mitt-woch um 17.45 Uhr und die Gemeinde St. Joseph jeden Donnerstag um 17.00 Uhr zur Rosen-kranz-Andacht ein.

In St Katharina, Wald am 18. Oktober 2017 um 17.45 Uhr, gestaltet von der Frauen-gemeinschaft St. Katharina

Der Frauenkreis von St. Joseph trifft sich um 17.00 Uhr zur Rosenkranz-Andacht in der Kirche.

Sonntag der Weltmission

Spendenkonto missio Aachen

Konto 122 122 / BLZ 370 601 93 / Pax-Bank eG
IBAN: DE23 3706 0193 0000 1221 22
BIC: GENODED1PAX

"Hut-Konzert" von Michael J. Frerichmann

Michael J. Frerichmann
Michael J. Frerichmann

Der Organist und Sänger Michael J. Frerichmann prä-sentiert zwischen dem 22. Oktober und dem 12. November 2017 jeden Sonntag ein neues "Hut-Konzert" in St. Katharina in Wald.

Sonntag, 22. Oktober: "Jazz an der Orgel".
Bei diesem singt er Jazz-Standards und andere Jazz Werke, welche er auf der Orgel begleitet und über diese improvisiert.
Sonntag, den 29. Oktober:    "Beatles an der Orgel".
Sonntag, den 05. November: "Gedichte an der Orgel".
Sonntag dem 12. November: "Kunst an der Orgel".

Einlass jeweils 14.45 Uhr, Beginn 15.00 Uhr.

Eintritt ist kostenlos, um eine Spende für die Kir-chenmusik in Solingen-West wird gebeten.

Katholische Citykirche Wuppertal

Glaubensinformation für alle am katholischen Glauben Interessierten.

‚Sakramente im Leben der Kirche I – Taufe, Firmung, Eucharistie‘ mit Pastoralreferent Dr. Werner Kleine.

Von 19 – 20.30 Uhr im Katholischen Stadthaus, Laurentiusstr. 7 in Wuppertal-Elberfeld.

"Das Leben feiern?"

Abschied, Trauer und Bestattung aus der Sicht eines Seelsor-gers?

Am Dienstag, 24.10.17 um 15.30 Uhr lädt zu diesem interessanten Thema die kfd von St. Katharina alle Inter-essierten sehr herzlich ins Pfarrheim Wald, Adolf-Kolping-Straße 47, ein.

Pastoralreferent Nils Wiese berichtet über seine Erfahr-ungen als Seelsorger sowie über die „Bestattungskultur im Wandel der Zeiten“.

Senioren-Kultur-Treff

Das zweite Treffen für interessierte Senioren findet am 25.10.2017 von 15.00 – 17.00 Uhr im Pfarrheim von St. Joseph statt.

Thema heute: Der Herbst in der deutschen Dichtung – am Beispiel von Nikolaus Lenau.

 

Buchausstellung unserer KöB

Romane und Taschenbücher, Bilderbücher, Kinderbücher, Jugend­bücher, Sachbücher usw. rechtzeitig zum Weihnachsfest bestellen!

Wann: 05. November 2017 im Pfarrheim St. Joseph von 11 bis 20 Uhr (zeitgleich können Sie Ihre Stimme für den Pfarrgemeinderat abgeben!).

Wann: 11. November 2017 von 16.30 – 18.30 Uhr und 12. November 2017 von 9.30 – 11.45 Uhr im Pfarrheim Liebfrauen.

Buchsonntag, 05. November

Mit Ihrer Spende am heutigen Buchsonntag helfen Sie der KÖB St. Joseph bei der Anschaffung neuer Regale!

Den Glauben stärken

Einladung zu einem offenen Gesprächskreis

Gibt es ihn denn - den richtigen Glauben? Was ist, wenn Glaubensbilder und Vorstellungen zer-brechen, nicht mehr stimmig sind?
Mitgefühl, Barmherzig-keit, Liebe sind Kernbotschaften in allen Weltreligionen. Und gleichzeitig werden Hass und Gewalt gelebt.
Was hilft mir, wenn ich den Sinn meines Lebens suche, Gott suche? Und wie ist es möglich, dass sich Erkenntnisse und Erfahrungen, die mir auf meinem Lebensweg geschenkt werden, sich von dem, wie andere glauben und ihren Glauben leben, unterscheiden können?

Wie können wir bei allen Unterschieden ein Miteinander in Respekt und Liebe leben?

Wir laden alle Interessierten unabhängig von Kirchen- und Konfessionszugehörigkeit zu einem offenen Austausch ein. Biblische und andere spirituelle Impulse können uns dabei helfen, Antworten zu finden. 

Annette Kern-Lux und Ursula Strohn

Termine: Montags jeweils um 20 Uhr am 06.11. und 11.12.2017

Ort: Pfarrsaal St. Mariä Empfängnis
Eifelstr. 105, Solingen-Merscheid

Kegelbahn in St. Joseph

Im Pfarrheim von St. Joseph kann man eine Kegelbahn zu Spiel und Geselligkeit mieten.

Aus dem Pastoralteam

Infos aus dem Pastoralteam und neues zum Thema Fusion finden Sie hier.

Pfarrgemeinderatswahl am 11. und 12. November

Werden Sie aktiv! Be-stimmen Sie mit!

Wählen Sie den neuen Pfarrgemeinderat!

Dass in unserer Kirche zurzeit viel in Bewegung ist, haben wahrscheinlich die meisten von uns ge-merkt. Dabei kommen die Veränderungen, ...

Weiter lesen Sie hier!

Zur Kandidatenliste

Die Briefwahlunterlagen für die PGR-Wahl können im Pastoralbüro beantragt werden.

Fusion unserer Gemeinden

Unsere Pfarreiengemein-schaft ist auf dem Weg zu einer Pfarrei zu fusio-nieren - warum und von wem wurde dieser Pro-zess angeregt?

Die Einheit „Kirchturm - Pfarrer - Gemeinde“ exis-tiert aus verschiedenen Gründen immer seltener. So wurde auch im Solinger Westen schon ...

Das gesamte Faltblatt finden Sie hier!

Informationstermin: 22. Oktober 2017 von 15.00 Uhr bis 17.30 Uhr im Pfarrheim St. Mariä Empfängnis, Merscheid

Spirituelle Spuren suchen in Solingen

wollen wir im Jahr 2017 / 2018 unter dem Motto, das aus einer Schrift von Alfred Delp stammt: "Gott umarmt uns durch die Wirklichkeit"

Das schon seit langer Zeit unter der Leitung von Markus Röntgen, Referent für Erwach-senenspiritualität des Generalvikariates und Pastor Meinrad Funke durch Mitglieder unseres Seelsorgebereiches vorbereitete geistliche Jahr geht weiter am 26.11.17 von 15.00h bis 18.00h im Pfarrheim von St. Joseph, Hackhauser Straße 16.

 

Weitere spirituelle Nachmittage sind für den
21.01., sowie den 25.02. 2018, jeweils von 15.00h bis 18.00h vorgesehen.
Alle diese Treffen finden im Pfarrheim von St. Joseph statt.  Im Anschluss sind alle Teilnehmenden herzlich zur dortigen Abendmesse eingeladen, die jeweils im Geist dieses Tages gestaltet ist. Die Zusammenkünfte beginnen jeweils mit einem Impuls, denen sich unterschiedliche Angebote (Gespräch, Bibel-Erleben, kreatives Gestalten, Atem- und Körperwahrnehmung, u.a.m.) anschließen, bevor dann eine Abschlussrunde stattfindet.

Die Nachmittage eröffnen einen inneren Freiraum, den eigenen inneren Regungen nachzugehen und so tiefer zu sich selbst und zu Gott zu finden. Eine verbindliche Teilnahme an allen Veranstaltungen ist möglich, aber nicht erforderlich.

 

Kleiderkammer Ohligs

Die sieben Werke der Barmherzigkeit ... Nackte bekleiden ...

Die Kleiderkammer ist umgezogen. Sie befindet sich nun nahe der Fußgängerzone in Solingen-Ohligs auf der Grünstraße 31.
An diesem gut erreichbaren Standort ist nun auch häufiger und länger geöffnet. Die Zeiten sind:

dienstags
von 14.00 -18.30 Uhr,

donnerstags
von 9.00 - 12.30 Uhr,

samstags
von 9.00- 12.00 Uhr

 Ansprechpartner:

Angelika Könen              0212 24928186

                         Mobile   0151 26204121

Hildegard Pfannkuchen  0212 333874

Cristel Meuer                  0212 330611

 

Das Angebot der Kleiderkammer, die für alle - nicht nur für Flüchtlinge - geöffnet ist, ist gewachsen. Neben Oberbekleidung und Wäsche, gibt es auch Haus- haltsartikel.

Zu den angegebenen Öffnungszeiten werden auch gerne Sachspenden angenommen.

Die Kleiderkammer benötigt:

Gut erhaltene Kleidung  /  Elektrokleingeräte (Küche)  /  Töpfe und Pfannen  /  Oberbetten  /  Kopfkissen  /  Decken

Die Kleiderkammer sucht gut erhaltene Kinder-fahrräder.

Danke!

Handarbeitskurs für Jedermann

Ein neues Angebot für alle an Handarbeit interes-sierten Menschen (Häkeln, Stricken, Nähen, Hardanger usw.). Alle 14 Tage bieten Frau Elisabeth Engelmann und Frau Marianne Kohnen einen Handarbeitskurs für Jedermann an.

Von 15.00 bis 16.00 Uhr im Pfarrheim von St. Joseph auf der Hackhauser Str. im kleinen Saal.


Die nächsten Termine: 10.10.; 24.10.; 07.11.; 21.11.; 05.12. und 19.12.

Jeder ist willkommen!

"zusammen gut"

In diesen Tagen startet die Kampagne "zusammen gut", die Menschen in unserem Erzbistum und darüber hinaus ein Jahr lang dazu ermutigen soll, sich für andere und die Gemeinschaft einzu- setzen. Den Auftakt bildet eine besondere Sprühaktion, bei der bistumsweit in unter- schiedlichen Städten und Gemeinden #gutmensch mit Kreide auf den Boden gesprüht wird.

Verbunden damit ist die Aufforderung unseres Erzbischofs Rainer Maria Kardinal Woelki "Gutmensch“ zu sein und dieses Wort wieder positiv zu besetzen: „Wenn Menschen, die sich für andere Menschen einsetzen, als Gutmenschen beschimpft werden, so ist das absurd und gefährdet unsere Gesellschaft. Kann denn Engagement für das Gemeinwohl schlecht sein?“

Besuchen Sie die Internetseite:

www.zusammen-gut.de/