Gemeinde leben


 

Wir4

Redaktionsschluss für die Ausgabe 3/2018 von WIR4 ist am 20.10.2018.
Lesen Sie hier!


Kaplan Hohmann

Normalerweise bleiben Kapläne für ca. 4 Jahre. Dementsprechend hätte Kaplan Hohmann im kommenden Sommer die Stelle wechseln müssen. Ich freue mich Ihnen mitteilen zu können, dass der Erzbischof dem gemeinsamen Wunsch von uns beiden nachgekommen ist, die Kaplanszeit von Torsten Hohmann bei uns um drei Jahre zu verlängern, so dass wir bis 2022 mit ihm rechnen dürfen.

Ich bin darüber zum Einen froh, weil in unserem Pastoralteam bei aller Verschiedenheit ein gutes Vertrauensverhältnis gewachsen ist. Ich bin davon überzeugt, dass dies auch dem Seelsorgebereich in Zeiten des Umbruchs Verlässlichkeit und Orientierung gibt. Zum Anderen bin ich froh, weil dies auch für die in diesem Jahr angeschlagene Gesundheit des Kaplans sicher eine Stabilisierung bedeutet.

Lieber Torsten: Schön, dass Du da bleibst, ich hätte Dich sonst vermisst!

Ihr Pastor Meinrad Funke

Liebe Schwestern und Brüder im Seelsorgebereich / Liebe interessierte Mitbürger

Liebe Schwestern und Brüder im

Seelsorgebereich / Liebe interessierte Mitbürger,

seit meiner Einführung hat sich bei mir die Erkenntnis durchgesetzt, dass ein wichtiger Schwerpunkt des Kirchortes St. Joseph die Caritasarbeit werden sollte. Hier haben wir ein großes Pfarrheim, die Nähe zu Bahnhof, Düsseldorfer Str., Bahnstr. und Caritas. Immer wieder fragen Menschen nach Hilfe, die wir bislang mangels Angebot abweisen mussten. Dank unserer Engagementförderin Frau Vermeegen, wird nun ein solches geschaffen.

In Verbindung mit den Maltesern sorgt sie für einen vierteljährlichen samstags- „Wohlfühlmorgen“ für Bedürftige.

Der Wohlfühlmorgen startet erstmalig am

17. November 2018. Hierzu gibt es am 31. Oktober 2018 um 19.00 Uhr einen Informationsabend für alle, die sich bei diesem Projekt ehrenamtlich einbringen möchten.

Mit Herrn Orner (Vorsitzender Caritasausschuss) hat sie eine regelmäßige Caritassprechstunde am Freitag im Pfarrheim entwickelt. Außerdem wird nach der Reduzierung der Flüchtlingscafé-Angebote nun ein Café für alle, einmal im Monat donnerstags, während des Bilderbuchkinos in der KÖB von 16.30 bis 17.30 Uhr angeboten.

Für alle diese Veranstaltungen werden noch Ehrenamtliche gesucht.

Interessierte melden sich bitte bei Frau

Vermeegen (Diensthandy 01575 6189396).

Ich freue mich sehr über diese Initiativen und

wünsche ihr viel Erfolg.

Ihr Pastor Meinrad Funke

Dringende Unterstützung benötigt: Katecheten (Erstkommunion) gesucht!

Zur Zeit können leider nicht alle Kinder gemäß unseren Vorstellungen (Kleingruppen bis max. 8 Kinder) unterrichtet werden.

Sie benötigen keine besonderen Vorkenntnisse, sondern die Bereitschaft, die Kinder zu begleiten. Während des Kurses stehen die jeweiligen Kern-teamer und Kaplan Hohmann jederzeit zur Unterstützung zur Verfügung. Rückmeldungen an

kernteams@kath-solingen-west.de

unsere Kleiderkammer

Unsere Kleiderkammer benötigt dringend Handtücher

Handtuchspenden bitte zu den Öffnungszeiten in der Kleiderkammer in der Grünstraße 31

abgeben. Danke

Die Öffnungszeiten der Kleiderkammer ändern sich ab dem 23.10.2018:

Zukünftig schließt die Kleiderkammer am Dienstag um 18.00 Uhr.

Die übrigen Öffnungszeiten bleiben bestehen.

Neue Regelung für Geburtstagsbesuche

Liebe Seniorinnen und Senioren im Seelsorgebereich, bislang gab es in unseren vier Gemeinden unterschiedliche Regelungen bezüglich der Geburtstagsbesuche. Diese waren alle auf Ihre Weise sinnvoll und richtig. Aus drei Gründen brauchen wir dennoch eine Veränderung:

1. Gott sei Dank werden immer mehr Menschen sehr alt,    so dass die Zahlen der Senioren immens gestiegen sind.

2. Gibt es leider zur Zeit sehr wenige MitarbeiterInnen in den Besuchsdiensten.

3. Es erscheint gerecht, in der zukünftigen Pfarrgemeinde trotz der erwünschten unterschiedlichen Schwerpunkten an den vier Kirchtürmen hier eine einheitliche Ordnung zu haben, die dann auch verlässlich ist.

Ab 01.10.2018 werden alle gemeldeten Mitglieder der künftigen Gemeinde St. Sebastian (jetzt Pfarreiengemeinschaft Solingen-West) zu ihrem 80., 85. und 90. Geburtstag und danach in jedem Jahr besucht. Selbstverständlich ist unser Seelsorgeteam (mich eingeschlossen) gerne zu Besuchen bereit, falls Sie ein persönliches Gespräch, die Sakramente, wünschen.

Bitte melden Sie sich in dem Fall an unser Pastoralbüro (79422).

Mit der Bitte um Verständnis und herzlichem Gruß,

Ihr Pastor Meinrad Funke

Klosterwoche vom 05. bis 12.10.2019

Klosterwoche vom 05. bis 12.10.2019 in Ste. Marie de la pierre qui vire.

Die zunächst für August diesen Jahres geplante Fahrt ins Benediktinerkloster Ste. Marie de la pierre qui vire (Burgund) musste aufgrund geringer Anmeldung ausfallen. Verschiedentlich habe ich als Grund für die Zurückhaltung vernommen, der Termin mitten in den Sommerferien sei ungünstig und die Ausschreibung zu spät für die Urlaubsplanung gewesen. Darum teile ich Ihnen heute mit, dass ich erneut 16 Plätze gebucht habe und zwar für den 05.10. bis 12.10.19. Die Bedingungen sind gleichbleibend. In Kürze erfolgt eine ausführliche Ausschreibung. Schon jetzt können Interessierte ab 18 Jahren sich im Pastoralbüro zu dieser geistlichen Woche anmelden. Ich freue mich sehr, Ihnen diesen mir sehr wertvollen Ort vorzustellen und mit Ihnen eine Woche der Begegnung mit Gott, untereinander und der einzigartigen Atmosphäre dort zu verbringen,

Ihr Pastor Meinrad Funke

Pfarreiengemeinschaft Solingen-West auf dem Weg zum Schutzkonzept

Prävention

Mit der Auftaktveranstaltung am Donnerstag, den 21.06.2018 haben wir uns, mit allen Gruppierungen und Organisationen die in der Kinder- und Jugendarbeit aktiv sind, auf den Weg gemacht um das geforderte und dringend notwendige Schutzkonzept für unsere Arbeit mit Kindern und Jugendlichen auf den Weg zu bringen.

Zur Erstellung des Konzeptes gibt es eine Reihe von hilfreichen Materialien. Damit wir nicht unnötig viel Papier produzieren, haben wir nachfolgend einen Link eingefügt. Dieser führt zur Homepage der Präventionsstelle im Erzbistum Köln und enthält eine Vielzahl von Materialien und Vorlagen die für die Erstellung wichtig und hilfreich sind:

Homepage der Präventionsstelle im Erzbistum Köln

Für Fragen zur Erstellung des Schutzkonzeptes, oder zum Thema Prävention allgemein stehen Ihnen und euch Pastoralreferent Nils Wiese und Oliver Vogt als Präventionsfachkräfte unter der Mailadrese praevention@kath-solingen-west.de gerne zur Verfügung.

„kirche.tanzt“

Samstag, 03. November 2018

„kirche.tanzt“ heißt das ökumenische Fest, zu dem am 3. November der diözesanrat, evang. Kirche, Katholikenausschuss, DJK Sportverband u.a. ins erzbischöfliche Berufskolleg Köln einladen. Willkommen sind alle Menschen. Das Alter, die persönliche Lebenssituation, Tanzvermögen oder nicht und die Kondition spielen keine Rolle. Für jeden Gast ist gesorgt. Tanzen verbindet und schafft Gemeinschaft.

Für die festliche Stimmung sorgen die Bands Heaven Gate, Endaachsfleech und Samson Kidane. Die Lachmuskeln strapaziert der bekannte Diakon Willibert Pauls (Ne bergische Jung). Im Ticketpreis von 15,00 Euro ist das flying Buffet inklusive. Paare oder Einzelpersonen können sich jetzt unter www.kirche-tanzt.de , info@djkdvkoeln.de  oder telefonisch unter 0221 9980840 anmelden.

Bleibende Themen

Café und mehr ...

Café und mehr ...

> Mehr
Kleiderkammer Ohligs

Kleiderkammer Ohligs

KULTURm 2018

KULTURm 2018

> Mehr
Taizé-Gebet

Taizé-Gebet

Den Glauben stärken

Den Glauben stärken

> Mehr
Wir wollen wieder handarbeiten!

Wir wollen wieder handarbeiten!

> Mehr
Kegelbahn in St. Joseph              z. Zt. Ausser Betrieb

Kegelbahn in St. Joseph z. Zt. Ausser Betrieb