Katholisches Familienzentrum - Netzwerk für Familien in Solingen-West!


Logo_Familienzentrum-neuDas Katholische Familienzentrum Solingen-West setzt Akzente für Familien! Gemeindliche Familienangebote (Gottesdienste, Familienkreise) und Einrichtungen für Familien (Kindertagesstätten, Katholische öffentliche Bücherei,Singschule) vernetzen sich und entwickeln neue Initiativen!

 

Für die Pflege der Partnerschaft in der Familie: 
Angebote für Ehe und Partnerschaft finden sich auf den Seiten des Referates Ehepastoral Wuppertal - Solingen - Remscheid.

 

Informationen und Hintergründe zum staatlich und bischöflich zertifizierten Familienzentrum finden Sie hier.

 

Familien-Kirche

Feiern Sie gemeinsam mit Ihren Kindern den Sonntag:

Familiengottesdienste in der sonntäglichen Eucharistiefeier.

Gottesdienste für Familien mit kleinen Kindern bis zum frühen Grundschulalter.

 

Familien feiern Sakramente

Die Taufe eines neugeborenen oder noch sehr kleinen Kindes ist ein prägendes Ereignis für eine junge Familie. Mit der Spendung des Taufsakramentes zeigen die Eltern ihre Verwurzelung im katholischen Glauben und ihr Anliegen, dies auch an ihre Kinder weiter zu geben.

 

Mit der Feier der ersten Kommunion erlebt die Familie, dass das heranwachsende Kind ein Verständnis für das Geheimnis von Brot und Wein, Leib und Blut Christi gewinnt und einen eigenen Standpunkt zu Themen des Glaubens einzunehmen vermag. Mit der Vorbereitung zum Empfang der ersten Kommunion ist die Vorbereitung auf die erste Beichte verbunden.

 

Eltern-Kind-Gruppen

Die frühe Förderung der Kinder zielt auf die soziale, psychische und motorische Entwicklung auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes. Die Eltern-Kind-Kurse bieten eine gute Vorbereitung auf die pädagogische Arbeit in den Kindertagesstätten.

 

Die Teilnehmerzahl in den Kursen ist begrenzt. 
Einstieg in laufende Gruppen ist möglich, solange Plätze frei sind.

 

Familienkreise

In den vier Pfarrgemeinden der Pfarreiengemeinschaft Solingen-West besteht eine Vielzahl an Familienkreisen. Hier trifft sich ein fester Stamm von Familien in regelmässigen Abständen, um gemeinschaftlich die Freizeit zu gestalten und christliche Impulse aufzunehmen. 
Die Altersspanne dieser Familienkreise ist sehr groß. Es gibt Kreise, die schon seit vielen Jahren bestehen und deren Kinder mittlerweile selbst das Erwachsenenalter erreicht haben. Bei anderen Kreisen befinden sich die Kinder gerade im Jugendalter. Ebenso gibt es Familienkreise mit ganz kleinen Kindern.

 

In der Regel bildet ein fester Stamm von ca. fünf bis sieben Familien einen Familienkreis, da die Gruppe sonst sehr groß wird. 


Wenn sich einige Familien als Grundstock zusammenfinden, ist auch jederzeit eine Neugründung eines Kreises möglich.