Angebote für Frauen jeden Alters Frauenkreis

St. Joseph, Ohligs:
Treffen ist jedem 1. Mittwoch im Monat

 

Weitere Termine finden Sie in einer der drei Spalten auf der Seite "Aktuelles".

 

 


 

Logo-kfd_Glaub u Leb li_Farbe

 

Die katholische Frauengemeinschaft Deutschlands ist ein Bundesverband mit ca. 620.000 Mitgliedern. Die kfd ist eine Gemeinschaft, in der sich Frauen in verschiedenen Lebensssituationen gemeinsam unterstüzen. Der Kontakt mit Frauen anderer Konfessionen und Kulturen ist dabei ein deutliches Zeichen der Vielfalt der kfd. Die Interessen und Rechte von Frauen vertritt die kfd zielgerichtet in Kirche, Politik und Gesellschaft. 
Mit dem Motto: "kfd - leidenschaftlich glauben und leben" geht die kfd der Zukunft entgegen. Die kfd richtet ihre Arbeit an den Herausforderungen des modernen Kirchen- und Gesellschaftslebens aus und stellt sich auf für Gegenwart und Zukunft. 

kfd...
...als katholischer Frauenverband eine kraftvolle Gemeinschaft 
...eine starke Partnerin in Kirche und Gesellschft 
...ein Frauenort in der Kirche, offen für Suchende und Fragende 
...wir machen die belebende Kraft des Glaubens erlebbar 
...wir setzen uns ein für gerechte Teilhabe von Frauen in der Kirche 
...wir schaffen Raum Begabungen zu entdecken und weiterzuentwickeln 
...wir stärken Frauen in ihrer Einzigartigkeit und ihrer jeweiligen Lebenssituation 
...wir handeln ökumenisch und lernen Frauen anderer Religionen kennen 
...wir fördern das Miteinander der Generationen 

 

Präses: Pater Eduard SDS

 

Die kfd - St. Katharina

ist eine lebendige Gemeinschaft für Jung und Alt und, mit ca. 180 Mitgliedern, die stärkste Gruppierung in unserer Gemeinde.Mit ca. 20 Mitarbeiterinnen treffen wir uns einmal im Monat, um wichtige Informationen auszutauschen, Karten für Fahrten auszuteilen und um die monatliche Zeitschrift „Frau und Mutter“ abzuholen. Diese wird anschließend an unsere Mitglieder verteilt. Mit der Zeit bekommen die Mitarbeiterinnen ein Gespür dafür, welche Frau sich über unseren Besuch freut. Auch bei runden Geburtstagen machen sich die Mitarbeiterinnen auf den Weg. Wir versuchen, das christliche mit dem alltäglichen Leben zu verbinden. So veranstalten wir Einkehrtage, Wallfahrten aber auch Wohlfühltage und Ausflugsfahrten. Hier spielt die Gemeinsamkeit von Alt und Jung eine große Rolle. 


Beim Frauenkarneval gelingt es uns, ein buntes Programm auf die Bühne zu bringen, nicht zuletzt mit Hilfe unserer Tanzgruppe, aus der auch privat Freundschaften entstanden sind (Sie feiert im Jahre 2009 ihr 10–jähriges Bestehen).So freuen wir uns auch, in jedem Jahr mit unseren Darbietungen den Pfarrkarneval zu unterstützen.Ebenso bereichern wir das Pfarrsommerfest mit unserer Cafeteria, in der die vielen leckeren selbst gebackenen Kuchen unserer kfd – Frauen verkauft werden. 


Am ersten Freitag im März findet der Weltgebetstag der Frauen statt, den wir mit unseren evangelischen Schwestern vorbereiten, und abwechselnd in unserer Kirche, wie auch in der evangelischen Kirche Wald durchführen.Es entstand im Laufe der Jahre eine ökumenische Gemeinschaft. So freuen wir uns über eine Einladung zu einem Besinnungsabend in der Fastenzeit, und  unsere evangelischen Schwestern gestalten eine Station auf unserem meditativen Spaziergang, der seit ca. 5 Jahren im Mai stattfindet.Gerade die Verbindung von Meditation, anschließender Besinnung in der Kirche und gemütlichem Beisammensein, ist Jahr für Jahr eine Bereicherung für unsere kfd. Wir bieten dem Jahres- und Kirchenjahreskreis gemäß einmal im Monat eine Veranstaltung an. Dabei berücksichtigen wir auch gerne die Angebote aus Dekanat und Region.

 

Hier nur einige unserer regelmäßigen Aktivitäten.

freitags um 9.15 Uhr                        - Frauenmesse

Letzter Dienstag im Monat               - Mitarbeiterinnenrunde

Zweiter Mittwoch im Monat              - 14.00 Uhr Wandern ab Kirche (falls keine Fahrt stattfindet)

dienstags, 19.00 Uhr                       - Gymnastik in der Turnhalle Sedanstr.

donnerstags, 8:30 - 10:00 Uhr        - Yoga im Pfarrheim 

 

Die nächsten Termine finden Sie in einer der drei Spalten auf der Seite "Aktuelles".

 

Falls nichts anderes in den Pfarrmitteilungen „Gemeinde – leben“ oder im kfd – Programm steht, trifft sich die Wandergruppe an jedem zweiten Mittwoch um 14.00 Uhr an der Kirche.


Herzliche Einladung zu unseren Aktivitäten an alle interessierte Frauen! Bringen Sie auch gerne Ihre Bekannte oder Freundin mit! 


Informationen zu allen Veranstaltungen bei Bärbel Hoffmann, Tel.: 33 28 93.  

 

Über unsere vielfältigen Aktivitäten informieren wir Sie wie immer mit 
der Programmbeilage in der Mitgliederzeitschrift „Frau und Mutter“. 

Sollten Sie Fragen zur Frauengemeinschaft, St. Katharina oder zur kfd im 
Dekanat Solingen haben, dürfen Sie mich gerne anrufen: Bärbel Hoffmann, 
Tel. 02 12/33 28 93. 

Unser Vorstandsteam würde sich über Besucher, aber auch über neue Mitglieder sowie neue Mitarbeiterinnen sehr freuen.

Barbara Hoffmann

 

Die  kfd - Liebfrauen:

 

Die nächsten Termine finden Sie in einer der drei Spalten auf der Seite "Aktuelles".

 

Die kfd - St. Mariä Empfängins: 

Nach einem Jahr der Ruhe, in dem die Zukunft der Merscheider kfd ungewiss war, fand 2007 eine Neustrukturierung statt. Es gab wieder Angebote unterschiedlicher Art und es fanden Neuwahlen des Vorstands statt. Seit August 2007 finden wieder monatliche Treffen statt und die alten Mitglieder nehmen interessiert daran teil. Es wurden auch einige neue Mitglieder gewonnen. Schön wäre es, wenn Frauen ab ca. 55 Jahre (sie müssen nicht unbedingt in Merscheid wohnen) sich für eine Mitgliedschaft in unserer kfd entschließen würden. 
Vorschläge zur Programmgestaltung werden immer gern angenommen, so dass die unterschiedlichen Interessen der einzelnen Frauen auch berücksichtigt werden.

Sprecherin und Ansprechpartnerin : Jutta Fuchs Tel.33 28 50

 

Die nächsten Termine finden Sie in einer der drei Spalten auf der Seite "Aktuelles".

Im August 2016 ist Sommerpause

 

Mit herzlichen Grüßen
Jutta Fuchs

 

Alle unsere Termine sind nicht nur für Merscheider Frauen, sondern für alle Solinger Frauen offen.